Schreinerei Ertelt – Die Ideenwerkstatt

Hessischer Exportpreis

Die Schreinerei Ertelt ist für den Hessischen Exportpreis 2011 nominiert. Dieser wird in diesem Jahr erstmalig vergeben, um mittelständische hessische KMU für ein besonders erfolgreiches Auslandsengagement zu würdigen.

 

Träger des Hessischen Exportpreises sind das Land Hessen, das hessische Handwerk sowie die hessischen Industrie- und Handelskammern. Schirmherr ist Staatsminister Dieter Posch, Hessischer Minister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung.

 

Insbesondere für kleine und mittlere Handwerksbetriebe ist es schwierig, auf internationalen Märkten Fuß zu fassen. Aus diesem Grund entschieden sich die beiden Schreinereien Ertelt und Gerhard Kalbfuss für ein von der Handwerkskammer entwickeltes Firmenpoolkonzept: Gemeinsam mit anderen Handwerksbetrieben aus der Bau- und Ausbaubranche konnte so der irische Markt systematisch erschlossen werden. Während die Schreinerei Ertelt aus Bruchköbel vor allem Fenster, Außentüren und Wintergärten anbietet, hat sich die Schreinerei Gerhard Kalbfuss aus Reichelsheim auf Küchen und Inneneinrichtungen spezialisiert. Sorgfältige Marktstudien und exemplarische Messeauftritte haben den erfolgreichen Markteintritt in Irland und England ermöglicht: die Konzentration auf ausgewählte Auslandsmärkte als Erfolgsrezept.

 

Download "Nachrichten für den Außenhandel" Artikel (pdf/160KB)

Weitere Auszeichnungen der Schreinerei Ertelt

 

Schreinerei Ertelt GmbH, Friedberger Landstraße 8, 63486 Bruchköbel, Telefon 0 61 81 - 7 21 18, Fax 0 61 81 - 7 87 84, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!